Ehegattennachzug.

Startseite

Urlaubsflirt im Ausland - Partner in Deutschland heiraten?

Ausländer kennengelernt - Partner in Deutschland heiraten

Erst süßer Urlaubsflirt in Brasilien, Afrika oder Thailand - jetzt möchtest du deine große Liebe heiraten? Wer Ausländer in Deutschland heiraten möchte, muß für die Verlobte oder den Verlobten ein Eheschließungsvisum beantragt werden. Ich warne davor, eine Heirat mit einem Touristenvisum zu planen um Komplikationen sowie Stress mit den Behörden oder Visa Ablehnung wegen falschen Angaben zu vermeiden. Für das Eheschließungsvisum kann beim örtlichen Standesamt Auskunft über die erforderlichen Unterlagen eingeholt werden. Ausländische Urkunden deines künftigen Ehepartners müssen in der Regel noch übersetzt und beglaubigt werden. Nur mit vollständigen Unterlagen kann bei der zuständigen deutschen Auslandsvertretung das Visum zur Eheschließung beantragt werden. Natürlich wird auch der deutsche Staatsbürger auf seine Ehefähigkeit (Ledigkeitsnachweis), seine wirtschaftlichen Verhältnissen, seinen privaten Wohnverhältnissen und korrekten Krankenversicherung geprüft.
gesendet von: CyberControl (06-08)

Auslandsheirat und Recht auf Ehegattennachzug.

Auslandsheirat - Ehegattennachzug ausländischer Partner.

Du hast im Ausland die große Liebe geheiratet, nun soll der Ehegatte oder die Ehegattin nach Deutschland kommen. (Ehegattennachzug) Ausländer die mit einem deutschen Man oder eine deutsche Frau verheiratet sind haben einen Rechtsanspruch auf Einreise und Aufenthalt in Deutschland. Dabei muss der Behörde auch nicht nachgewiesen werden, ob der Lebensunterhalt für ein Leben in Deutschland finanziell sicher gestellt ist. Das Einreisevisum wird im Herkunftsland bei der deutschen Auslandsvertretung beantragt. Dafür werden Heiratsurkunde sowie der Reisepass benötigt. Natürlich werden je nach Herkunftsland gegebenenfalls noch weitere Dokumente verlangt. Die Glaubwürdigkeit der Familienzugehörigkeit wird dabei geprüft um sicher zu stellen, dass nicht durch eine so genannte Scheinehe eine Einreise- und Aufenthaltsgenehmigung erschlichen werden soll. Bei dem Prüfungsverfahren für das Visum pflegt die deutsche Auslandsvertretung einen intensiven Kontakt mit der deutschen Ausländerbehörde. Trotz Recht auf Ehegattennachzug wird geprüft, ob Einreisehindernisse wie Einreisesperren aufgrund einer früheren Abschiebung bestehen. Derartige Hemmnisse müssen vor Erteilung eines Visums aufgehoben sein.
gesendet von: CyberControl (08-08)

So schön das mit der exotischen Liebe auch sein mag, deutsche Behörden machen es solchen binationalen Paaren nicht einfach. Ist immer von Vorteil wenn man im Freundeskreis Gleichgesinnte hat, die vielleicht schon mal eine Heirat mit einer Brasilianerin mit all dem Papierkrieg durch haben.
gesendet von: Weltenbummler (06-08)

Im Prinzip ist es so, aufrichtige und ehrliche binationale Paare leiden bei der Eheschließung unter den recht umständlichen bürokratischen Hürden. Die bürokratischen Verfahren sind aber notwendig, weil eben viele Scheinehen zum Erlangen von Arbeits- und Aufenthaltsrecht geschlossen werden. Der Sumpf ist tiefer als man glaubt.
gesendet von: Wolfgang (04-09)

Ich bin seit dem Jahr 2009 in Afrika verheiratet, doch ist der weg zur Ehezusammenführung länger als ich geglaubt habe. Nun wurden endlich von der Botschaft in Kenia die Eheschließungs-Unterlagen nach Deutschland zum Auswärtigen Amt versendet. Wie lange dauert es noch, bis wir endlich gemeinschaftlich in Berlin leben können. Danke für eure Antworten...
gesendet von: Hans-Adolf (09-10)

Ehe mit Ausländern - kann so etwas gut gehen? Natürlich ist es für viele Frauen und Männer äußerst aufregend und interessant andere Länder und Menschen kennen zu lernen. Eine echte Freundschaft oder Lebensgemeinschaft auf Augenhöhe mit einem Partner aus einem anderen Kulturkreis aufzubauen ist weit aus schwieriger als man sich vorstellt. Oft sind die Begegnungen zu kurz, um die wahren Intentionen des Anderen zu begreifen. Der Europäische Mann fällt auf eine abzockende Hure rein, die reiche Schweizerin verfällt dem Liebes Schwindel eines Ausreisewilligen und eine verliebte Afrikanerin fällt dem skrupellosen Sextouristen zum Opfer. Die Foren sind voll von Geschichten der enttäuschten Liebenden. Die Vielzahl der erbärmlichen Abzocker auf beiden Seiten macht eine ehrliche, ernstgemeinte Suche nach Zweisamkeit äußerst schwierig. Aber dennoch, nicht aufgeben und seinen Zielen folgen! Nur bitte, alle Sinne - Augen, Ohren, Herz und Verstand beisammen halten!
gesendet von: Admin (07-11)