Seitensprung?

Startseite

Sexuelle Frustration - Untreue in der Partnerschaft.

Fremdgehen und Seitensprünge und Untreue in der Partnerschaft.

Sexuell gelangweilt und Lust auf einen Seitensprung? Laut einer Studie eines Psychologen führt Stillschweigen über sexuelle Wünsche zur Langeweile in der Partnerschaft. Die Sprachlosigkeit der Partner ist belegbarer Grund für die sexuelle Frustration und Untreue. Nur eine Minderzahl der Frauen und Männer teilte dem Partner die sexuellen Wünsche mit und spricht offen darüber wie sie im Bett gern verwöhnt würden. Fremdgehen und Seitensprünge sind nicht selten die Folge. Selbst wenn ein Seitensprung aufgeflogen war, veränderten die Partner den Umgang miteinander nur unwesentlich, Offenheit über sexuelle Wünsche - Fehlanzeige. Psychologen raten deshalb allen Paaren: Talk about Sex! Immer wieder mal was Neues probieren und mit vertrauensvollen Gesprächen beim Kerzenschein die Angst vor Tabuthemen beseitigen.
gesendet von: AfroClub Admin (10-06)

Frauen wie Männer, Fremdgeher sind Wiederholungstäter!

Fremdgeher sind oft Wiederholungstäter.

Viele Fremdgeher sind Wiederholungstäter, das heißt für nur ungefähr die Hälfte der untreuen Männer und untreuen Frauen ist der aktuelle Seitensprung in der derzeit geführten Partnerschaft der erste. Frauen stehen demnach den Aussagen der Befragten zu Folge den Männern kaum nach. Bedenkt man den Faktor der Scham und Unehrlichkeit dürfte die Zahl weitaus höher eingeschätzt werden. Der klassische Ausrutscher oder One Night Stand erweist sich als ein Mythos. Als Motiv für Seitensprünge, na wir wissen es schon - eine absolute Flaute in den Ehebetten. Klares Resümee, für vier von fünf Befragten ist die sexuelle Unzufriedenheit ausschlaggebender Grund für den Seitensprung. Kaum zu Glauben, 85 Prozent der Frauen und 79 Prozent der Männerbeschweren sich über den häuslichen Sex. Kein guter Nährboden für Treue in der Partnerschaft sein?
gesendet von: CyberControl (10-06)

Moralapostel predigen oft von Treue und Vertrauen. Vorsicht ist vor den Menschen geboten die sehr massiv Treue schwören, Vertrauen verlangen und beharrlich auf Zuverlässigkeit bestehen. Hinter den streng ethisch-moralischen Ansichten dieser Moralapostel verbergen sich zu oft die fähigsten Manipulateure. Diese Moral-Instanzen gehen nicht selten sprichwörtlich "über Leichen" um ihre egoistischen Ziele zu erreichen. So wichtig wie Regeln für das Zusammenleben sind, aber moralische Maximen werden leider sehr oft für eigene Interessen missbraucht. Beziehungen unter moralischen Disziplinierungsdruck zerbrechen früher oder später. Außerdem hat die Geschichte schon oft gezeigt, dass sich hinter den großen Moralpredigern nicht selten die größten Sünder verborgen haben.
gesendet von: Dater (11-06)

Ja, die Moralprediger gibt es nicht nur im Privatleben in punkto Treue bei der Liebe, Partnerschaft und Ehe. Das findet man in allen Bereichen des Lebens, Wasser predigen und den Keller Rand voll mit Wein. Wenn die Schlipsträger aus den Führungsetagen von Politik und Wirtschaft sagen: "Wir müssen den Gürtel enger schnallen!" sollte klar sein, dass sie am wenigsten von sich selbst reden.
gesendet von: AfroClub Admin (04-09)

Ob nun sexuelle Langeweile der Grund für Seitensprünge ist, ich weiß es nicht. Die Darwinisten sagen ja, dass die Männer durch ihre Gene zum permanenten Poppen quasi gezwungen werden, um möglichst viele ihrer kleinen Helden möglichst breit zu verteilen. Die Frauen dagegen suchen sich einen finanziell sicheren Hafen um später herauszufinden, dass sie neben den müden Gatten auch den physischen Alpha Wolf begehren. Ich denke es gibt genügend Rechtfertigungen für den Seitensprung. Nach Darwin haben wir durch Selektion aber auch eine gehörige Portion Gehirn abbekommen. Das sollte Jeden hinreichend in die Lage versetzen, sich in einer Partnerschaft auch wie ein Partner zu verhalten - ehrlich, respektvoll und verantwortungsbewusst miteinander umzugehen. Wir sind doch vor allem soziale Lebewesen in einer gegenseitigen Abhängigkeit und keine zufällige Anhäufung von selbstverliebten Egoisten.
gesendet von: Silvia (07-09)